des Fine Time Business Clubs
An den Römerhügeln 1
82031 Grünwald
(nachfolgend „FTBC“)

1. Geltungsbereich

1.1. Der Fine Time Business Club („FTBC“) ist ein errichtetes Netzwerk, in dem sich Führungspersönlichkeiten respektive Unternehmer und Entscheider aus dem Business-Bereich, sogenannte „MEMBER“ bewegen. Sie tauschen sich auf dieser geschlossenen Plattform über geschäftliche, wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Themen aus, um persönliche und geschäftliche Kontakte zu knüpfen und von den verschiedenen Leistungen des Clubs zu profitieren.

1.2. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für Geschäftsbeziehungen zwischen den Membern und dem FTBC. Es gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen und nicht die eines Members.

1.3. Die geltenden Memberschaftsbedingungen sind auf der Webseite für alle Member abrufbar. Der Member erhält die Bedingungen auf Wunsch per Mail oder persönlich ausgehändigt.

1.4. Die ggf. entstehenden vertraglichen Beziehungen zwischen FTBC und den Membern im Rahmen der Vermittlung von Aufträgen wie Verträgen oder Beratungsleistungen sind nicht Gegenstand dieser Mitgliedschaftsbedingungen, sondern werden in gesonderten Verträgen vereinbart.

1.5. Sofern in diesen Mitgliedschaftsbedingungen Personen in der männlichen Genusform (bsp. Unternehmer, Berater) genannt sind, schließt des jeweils auch die weibliche bzw. diverse Form ein.

2. Vertragsschluss (Membervertrag)

2.1. Der Abschluss des Membervertrages zwischen dem FTBC und dem Member erfolgt in Textform (§ 126b BGB) und kommt mit der Auftragsbestätigung des FTBCs zustande.

2.2. Über die Aufnahmen neuer Member entscheidet der FTBC nach freiem Ermessen. Ein Anspruch auf Aufnahme als Member besteht nicht.

3. Memberschaft

Es gibt eine Form von Memberschaft; nämlich: ordentlicher Member. Ordentlicher Member ist die Person, die in der Auftragsbestätigung genannt ist.

4. Leistungen des FTBCs

Der FTBC bietet kostenfreie und kostenpflichtige Leistungen an, die nachfolgend in dieser Ziffer 4 dargestellt sind; kostenpflichtige Leistungen werden seitens des FTBCs von Fall zu Fall vorab kommuniziert und können von interessierten Membern außerhalb dieser Memberschaftsbedingungen geltenden Konditionen in Anspruch genommen werden. Sofern die nachfolgenden Regelungen auf kostenpflichtige Leistungen verweisen, verstehen sich diese Regelungen unter dem Vorbehalt einer gesonderten Leistungsvereinbarung im Einzelfall.

Business Tool

Das Business Tool steht allen Membern grundsätzliche kostenfrei zu. Darunter fällt die Nutzung der Räumlichkeiten für Business Meetings, Präsentationen etc. für 5 – 10 Personen. (Das Catering ist kostenpflichtig).

Persönliches Networking

Der FTBC bietet seinen Membern Unterstützung bei der aktiven Vernetzung mit anderen Member und Unternehmen sowie beim Aufbau von hochwertigen persönlichen Business-Kontakten innerhalb und außerhalb des Memberkreises.

Partner-Deals

Der FTBC bietet seinen Membern exklusiven Zugang zu ausgewählten ihm zur Verfügung stehenden Vergünstigungen und Partner-Deals an. Diese Partner-Deals werden auf der Webseite im Golden Room angeboten.

Networking Events

DER FTBC führt regelmäßige Networking Events für seine Member durch. Solche Events können bestimmte Themen und Formate beinhalten: Investoren-Pitches, Get together, Networking, Seminare, Kunstausstellungen, Sommer- & Weihnachtsfest, Weindegustationen etc. Der FTBC informiert seine Member regelmäßig zu Member Events per Mail und über die Webseite.

Die Networking Events werden je nach Rahmen und externer Finanzierung entweder kostenfrei oder kostenpflichtig angeboten und steht allen Membern zur Verfügung.

5. Vernetzung, Verhaltenskodex

Vernetzung der Member

Es soll den Membern ermöglicht werden, eigene geschäftliche Möglichkeiten mit anderen Membern oder externen Veranstaltungsteilnehmern zu suchen. Soweit ein Angebot allerdings Leistungen aus einem der vorgenannten Leistungsmodule beinhaltet, ist der Member zunächst gehalten, gemeinsam mit dem FTBC nach Möglichkeiten zu suchen, wie das Leistungsangebot durch Vermittlung oder in Zusammenarbeit mit FTBC umgesetzt werden.

Vernetzung durch FTBC

Der FTBC kann auf Anfrage aktiv in eine Vernetzung eingebunden werden, bspw. wenn gezielt Experten oder Berater für ein Member gesucht werden..

Verhaltenskodex

Der Member stimmt mit Annahme der Memberschaftsbedingungen auch dem Verhaltenskodex des FTBCs gemäß Anlage zu.

6. Memberbeitrag

Jahresbeitrag

Für jeden Member wird zu Beginn der Memberschaft ein Jahresbeitrag (Beginn laut AB) in voller Höhe zur Zahlung fällig.

Informationspflicht / Sonderkündigungsrecht im Fall von Preisänderungen

Der FTBC wird den Membern Preisänderungen mindestens sechs Wochen vor deren Wirksamwerden in Textform mitteilen. Im Rahmen dieser Mitteilung wird der FTBC über Anlass und Umfang der Preisänderung informieren. Preisänderungen können nur zu Beginn eines Beitragsjahres erfolgen. Im Falle einer Preisänderung steht dem Member das Recht zu, die Memberschaft fristlos zum Zeitpunkt es Wirksamwerdens der Preiserhöhung in Textform zu künfigen. Der FTBC wird dem Member zeitgleich mit der Information über die Preisänderung auf dieses Sonderkündigungsrecht in Textform hinweisen.

Zahlungsbedingungen

Sämtliche nach dieser Ziffer 6 fälligen Entgelte werden von dem Member auf das von FTBC benannte Bankkonto fristgerecht überwiesen.

7. Vertraulichkeit

Die Parteien sind sich einig, dass die durch den FTBC oder dessen Member oder Vertrags- bzw. Geschäftspartner im Rahmen des FTBCs über sich oder Dritte jeweils zur Verfügung gestellten Informationen und Daten in der Regel vertraulich zu behandeln sind, soweit sie nicht bereits als Geschäftsgeheimnis vom Anwendungsbereich des Gesetztes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) erfasst sind. Der Member verpflichtet sich, vertrauliche Informationen lediglich im Rahmen der Nutzung der Leistungen und Vorteile des FTBC zu verwenden und Dritten gegenüber nicht zu offenbaren.

Von der Geheimhaltung ausgeschlossen sind lediglich solche Informationen, die

  • allgemein der in den jeweiligen Geschäftskreisen öffentlich sind
  • ohne Offenbarung durch den Member Dritten bekannt sind
  • dem Member nachweislich schon vor Überlassung bekannt waren
  • dem Member durch Dritte ohne Auferlegung einer Geheimhaltungspflicht und ohne erkennbare Verletzung einer Geheimhaltungsverpflichtung offenbart wurden oder werden.

Die Regelungen gelten für weitere drei Jahre nach der Beendigung der Memberschaft hinaus fort vorausgesetzt es handelt sich hier bei um laufende Projekte bspw. Investoren-Pitches, anlaufende Projekte etc. Die Pflicht zur Wahrnehmung von Geschäftsgeheimnissen, insbesondere gemäß dem GeschGehG bleibt unberührt.

8. Laufzeit, Kündigung (Ausschluss von Membern)

 Die Memberschaft läuft auf unbestimmte Zeit. Sie kann von beiden Seiten mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt werden.

Jede Partei kann die Memberschaftsvereinbarung darüber hinaus aus wichtigem Grund (§ 314 BGB) außerordentlich schriftlich kündigen. FÜR FTBC ist ein solcher wichtiger Grund insbesondere unter folgenden Umständen gegeben:

  • Schwerwiegender Verstoß gegen diese Memberschaftsbedingungen einschließlich deren Anlagen (insbesondere Verhaltenskodex)
  • Verzug hinsichtlich der Pflicht zur Leistung der Memberbeiträge gemäß Ziffer 6 für mehr als vier Wochen trotz schriftlicher Mahnung.
  • Sonstiger Verstoß gegen die Memberschaftsbedingungen und Fortsetzung des Verstoßes trotz schriftlicher Abmahnung seitens des FTBCs während eines Zeitraums von mehr als 30 Tagen.
  • Grob fahrlässige oder vorsätzliche Verletzung der hierin geregelten Vertrauchlichkeitsverpflichtungen.
  • Rufschädigendes Verhalten zulasten des FTBCs und/oder seiner Member.

9. Haftung vom FTBC

Für eine Haftung vom FTBC gelten die folgenden Haftungsausschlüsse und Begrenzungen:

  • Der FTBC haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften.
  • In Fällen leichter Fahrlässigkeit haftet der FTBC lediglich bei Verletzungen einer Kardi Eine Kardinalpflicht im Sinne dieser Ziffer ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner deswegen regelmäßig verlassen darf. Die Haftung gemäß Satz 1 ist auf den im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt.
  • Die Haftung des FTBCs über die o.g. Punkte in Ziffer 9 hinaus ist ausgeschlossen.
  • Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) wird durch die Memberschaft nicht begründet; weder zwischen dem FTBC und den Membern noch im Verhältnis der Member untereinander.

10. Allgemeine Regelungen

Anwendbares Recht

Für die Memberschaftsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus dem Memberschaftsvereinbarung ist München.

Unwirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Memberschaftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Reglungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle von den unwirksamen Bestimmungen tritt des Gesetzesrecht (§ 306 Abs. 2 BGB). Im Übrigen werden die Parteien anstelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen eine wirksame Reglung treffen, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt, soweit keine ergänzende Vertragsregelung vorrangig oder möglich ist. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

Änderungen

Der FTBC behält sich vor, diese Memberschaftsbedingungen zu ändern, wenn dies aufgrund von Rechts- oder Gesetzesänderungen bzw. durch regulatorische Anforderungen erforderlich sein sollte. Darüber hinaus gehende Änderungen dieser Memberschaftsbedingungen erfolgen nur mit Zustimmung der Member, wobei der FTBC den Membern solche Änderungen spätestens einen Monat vor dem geplanten Inkrafttreten der neuen Fassung der Memberschaftsbedingungen per E-Mail mitteilt und auf die beabsichtigen Änderungen hinweist. Die Member sind gehalten, innerhalb eines Monats nach Empfang schriftlich zu erklären, ob sie die geäderten Memberschaftsbedingungen annehmen oder ihnen widersprechen. Im Fall des Widerspruchs endet automatisch ihre Memberschaft zum Ablauf des Beitragsjahres. Die jeweils aktuellen Memberschaftsbedingungen können auf der Webseite http://fine-time-business.de/ abgerufen werden.

Vertragssprachen

Die Vertragssprache im Memberschaftsverhältnis ist Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich der Verständlichkeit und sind rechtlich unverbindlich.

Verhaltenskodex

Fine Time Business Club

Verhaltenskodex für Member

Der Fine Time Business Club („FTBC“) ist ein errichtetes Netzwerk, in dem sich Führungspersönlichkeiten respektive Unternehmer und Entscheider aus dem Business-Bereich, sogenannte „MEMBER“ bewegen. Sie tauschen sich auf dieser geschlossenen Plattform über geschäftliche, wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Themen aus, um persönliche und geschäftliche Kontakte zu knüpfen und von den verschiedenen Leistungen des Clubs zu profitieren.

Vor diesem Hintergrund wollen die Member den FTBC mit geschäftlichen und ethischen Werten versehen, diese Werte für sich als verbindlich ansehen und so die Nachhaltigkeit und das Ansehen des FTBCs. seiner Member, Partner und Unterstützer wahren und fördern. Der FTBC hat insofern Vorbildfunktion in Bezug auf geschäftliches und persönliches Miteinander sowie hinsichtlich Sorgfalt und Professionalität im Austausch von Information und Wissen.

Die Member des FTBCs geben sich daher die nachfolgenden – nur im Innenverhältnis zwischen ihnen – verbindlichen Verhaltensregeln, die sie beim persönlichen und unternehmerischen Austausch beachten werden.

Bindende oder einklagbare Verpflichtungen werden durch diesen Verhaltenskodex nicht begründet. Da dieser Verhaltenskodex jedoch Teil des Memberverhältnisses ist, können scherwiegende und/oder wiederholte Verstöße gegen den Verhaltenskodex einen Verstoß gegen den Membervertrag darstellen und entsprechende im Membervertrag geregelte Sanktionen, insbesondere die Kündigung der Memberschaft hervorrufen

Werte

Werte wie Ethik, Vertrauen, Menschlichkeit und Nachhaltigkeit, sind die wichtigsten Werte im Club, um geschlossen mehr zu erreichen. Integrität ist die Übereinstimmung zwischen den eigenen Idealen und Werten und den Werten des Clubs sowie den Membern. Sie zeichnet jeden Member aus und stellt somit eine Vertrauensbasis dar.

Vertrauen

Vertrauen bezeichnet eine bestimmte Art von Überzeugung, nach der das eigene Verhalten ausgerichtet wird. Vertrauen in die Aktivitäten des Clubs sowie in die Gründungsmitglieder ist die Grundlage, um gemeinsam erfolgreich zu sein und Spaß an neuen Möglichkeiten und Chancen zu haben.

Ethik

Erik ist eine Voraussetzung und die Bewertung menschlichen Handels, Dafür gelten vier Prinzipien: Autonomie- Wohltuens-/Fürsorge., Nicht-Schadens- und Gerechtigkeits-Prinzip. Daraus resultiert die Moral und das sittliche Verhalten. Dieser Wer ist unabdingbar für das Handeln aller Member und die Entwicklung des Clubs.

Der FTBC sieht sich höchsten ethischen Maßstäben bei der Auswahl von geschäftlichen Netzwerken verpflichtet. Deswegen werden im Rahmen des FTBCs nur geschäftliche Beziehungen und Opportunitäten gefördert, die diesen Maßstäben genügen. Es werden daher nur Member, Partnern und Unternehmen gefördert, die

  • im Einklang mit geltendem Recht und den Prinzipien des FTBCs stehen
  • keine Kinder-, Zwangs- oder Sklavenarbeit ermöglichen, fördern oder davon gebrauch machen
  • frei sind von rassistischen, extremistischen, in jeglicher Form diskriminierenden, verfassungswidrigen oder anderen, nicht mit den Grundwerten des FTBCs zu vereinbarenden Inhalten oder Zielen
  • ihre wirtschaftliche Ertragskraft nicht in unverhältnismäßiger Weise entgegen Nachhaltigkeit oder sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung priorisieren und auch nicht die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschen, der Umwelt oder der Natur bewirken oder zum Ziel haben.

Menschlichkeit

Menschlichkeit bezieht sich in seiner weiteren Bedeutung auf „alles, was Menschen zugehörig oder eigen ist“. Dabei geht es um die Haltung und Gesinnung sowie das Gefühl für die Würde und die Unverletzlichkeit des Menschen, unabhängig von Rasse, Geschlecht und Nationalität. Dieser Wer ist bei allen Membern eine Grundvoraussetzung.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist das Handlungsprinzip, Erschaffenes zu behalten und weiterzugeben. Der Club hat somit vor allem die Aufgabe, die gebildeten persönlichen Beziehungen sowie die Geschäftsbeziehungen langfristig aufzubauen, um das Netzwerk zu stären, zu erweitern, zu wachsen und an die Generationen weiterzugeben.

Interessenkonflikte

Die Member haben Interessenkonflikte im geschäftlichen Austausch vollständig und zum frühsten Zeitpunkt gegenüber den anderen Member und dem FTBC offen zu legen und darauf hinzuweisen, dass diese entweder behoben werden oder die angedachte Aktivität nicht durchgeführt wird. Dies schützt die Integrität des FTBCs, das Vertrauen zwischen den Membern und die Qualität des geschäftlichen sowie Wissen- und Erfahrungsaustauschs.

Professionalität

Jeder Member ist eine individuelle Persönlichkeit, die gleichen Respekt und Wertschätzung verdient. Jeder Member ist auch ein Repräsentant bzw. eine Repräsentation des FTBCs. Die Member werden sich daher jederzeit in persönlicher wie professioneller Hinsicht untereinander, gegenüber dem FTBC sowie dessen Partner stets respektvoll, sachlich und konstruktiv zu verhalten.

Gleichbehandlung

Die Member sind gleichberechtigt und werden sich unterandern als gelichberechtigte Partner behandeln. Sie werden offen kommunizieren, sich nicht unlauter verhalten und sich im Rahmen des Netzwerkens sowie bei der Anbahnung sowie Durchführung von geschäftlichen Aktivitäten keine persönlichen Vorteile versprechen oder gewähren lassen.

Außenwirkung

Für den FTBC wie für die Member hängt der Ruf maßgeblich von der Darstellung und der Außenwirkung ab. Für das Bild in der Öffentlichkeit ist es daher unverzichtbar, auch nach außen transparent und als Gemeinschaft aufzutreten.

Abwerbeverbot

Der gemeinsame Erfolg erfordert Sicherheit, Vertrauen und Loyalität. Die Member werden weder selbst noch durch Dritte andere Member, deren Mitarbeiter oder Mitarbeiter von deren verbundenen Unternehmen abwerben oder anderweitig dazu veranlassen, ihre Tätigkeit im FTBC für ein Member oder ein Unternehmen aufzugeben oder zu reduzieren.

Gesetzeskonformes Verhalten

Der FTBC bekennt sich der Gesetztestreue auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Alle Member respektieren die Gesetze und behördlichen Vorschriften und befolgen sie, ebenso wie die internen Richtlinien des FTBCs.

Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten dürfen nur erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, soweit dies für die Durchführung des Membervertrags oder sonstiger Vereinbarung erforderlich ist. Dabei sin die geltenden Rechtsvorschriften sowie die Datenschutzerklärungen und Memberschaftsbedingungen zu beachten.

Vertraulichkeit

Vertrauen ist ein zentraler Bestandteil unternehmerischen Handelns. Jeder Member behandelt internen Informationen über den FTBC, dessen Membern, Unternehmungen, Projekte und Ideen vertraulich. Im FTBC werden Geschäftsideen in geschützter und vertrauensvoller Atmosphäre ausgetauscht, erörtert und ggf. weiterentwickelt. Die Member verhalten sich daher in allen den FTBC betreffenden Angelegenheiten diskret und werden Geschäftsgeheimisse zu jeder Zeit wahren.